­čô×┬á02741/ 6809-0
Ôťë´ŞĆ INFO@GEBRUEDER-SCHMIDT.DE

­čô× 02741/ 6809-0

Gewerbepark Rosmart, Altena

Erschlie├čungsachsen D/E

Eindr├╝cke zum Projekt

Projektdetails

Ort:

Altena

Projekt:

Erschlie├čungsachsen D/E, Gewerbepark Rosmart

Auftraggeber:

M├Ąrkischer Gewerbepark Rosmart GmbH

Bau├╝berwachung:

Bramey-B├╝nermann Ingenieure GmbH

Bauleitung Gebr. Schmidt:

Herr Marvin Stricker

Schachtmeister Gebr. Schmidt:

Herr Peter Schwertel, Herr Sven Koch

Ausf├╝hrungszeitraum:

September 2017 - November 2018

Bausumme:

2,0 Mio. ÔéČ

Hauptmassen:

  • 15.000 m3 Bodenbewegung
  • 1.400 m Kanalnetzleitung DN 300 - DN 1300
  • 20 St Schachtbauwerke mit Einzelgewichten bis 25 to
  • 150 m3 Ortbetonarbeiten
  • 10.000 to Frostschutzmaterial
  • 2.000 to Asphalttragschicht
  • 6.000 m Schutzrohre f├╝r Versorgerleitungen

Baustellenbericht

Im September 2017 begannen die Arbeiten f├╝r die letzen beiden Erschlie├čungsachsen des Gewerbeparkes Rosmart in Altena. Bereits die Erschlie├čung und Herrichtung der ├╝brigen Achsen und Gel├Ąndeprofilierungen wurden komplett durch die Fa. Gebr├╝der Schmidt hergestellt.

Auch bei den Erschlie├čungsachsen D und E soll das komplette Oberfl├Ąchenwasser einer ├Ârtlichen Versickerung zugef├╝hrt werden. Hierzu werden insgesamt ca. 1.400 m Stahlbetonrohrleitungen mit einer Dimension bis DN 1300 in einer Tiefe von bis zu 7,00 m verlegt.

F├╝r den Erdbau der ├Ârtlichen Versickerungsbecken mussten ca. 10.000 m3 Boden bewegt werden, um das entsprechende Stauvolumen bereitstellen zu k├Ânnen.

Der Stra├čenbau der Erschlie├čungsachsen erstreckt sich auf einer L├Ąnge von ca. 750 m und stellt somit weitere ca. 125.000 m2 Gewerbefl├Ąche zur Verf├╝gung.