ūüď쬆02741/ 6809-0
‚úČÔłŹ INFO@GEBRUEDER-SCHMIDT.DE

ūüďě 02741/ 6809-0

Deponie Lösenbach 5. BA

L√ľdenscheid

Eindr√ľcke zum Projekt

Projektdetails

Ort:

L√ľdenscheid

Projekt:

Deponie Lösenbach 5. BA

Auftraggeber:

Abfallentsorgungsanlage Lösenbach

Bau√ľberwachung:

Geotechnisches B√ľro Prof. Dr.-Ing. H. D√ľllmann GmbH

Bauleitung Gebr. Schmidt:

Herr Torsten Hofheinz

Schachtmeister Gebr. Schmidt:

Herr Klaus-Peter Schwertel

Ausf√ľhrungszeitraum:

Dezember 2018 - Oktober 2019

Bausumme:

1,4 Mio. ‚ā¨

Hauptmassen:

  • 39.000 m3 geogenes Bodenmaterial zur Auff√ľllung
  • 12.000 m3 Filtermaterial f√ľr Kluftwasserdrainage und Entw√§sserungsschicht
  • 12.700 m3 Dichtungsmaterial
  • 25.000 m2 Trennvlies

Baustellenbericht

Die Abfallentsorgungsanlage Lösenbach GmbH (AEL) erweitert die Ablagerungsfläche im 5. Bauabschnitt um ca. 1 ha. Es handelt sich um eine Ablagerungsfläche der Deponieklasse DK I.

Die Fa. Gebr. Schmidt wurde mit der Erstellung der Basisabdichtung beauftragt.

Zur Erstellung des Abdichtungssystems war zun√§chst die profilgerechte Auff√ľllung der ausgesteinten Steinbruchsohle in M√§chtigkeiten von 0,50 m - 5,00 m erforderlich.

Hierauf wurde auf einer Fläche von ca. 1,2 ha die 50 cm starke Kluftwasserdrainage erstellt.

Die eigentliche Dichtung (Geotechnische Barriere und mineralische Dichtungsschicht) wird aus 4 je 25 cm mächtigen Lagen Ton aus der Tongrube Spickermann in Bottrop erstellt.

Um Gef√§lle- und Ebenheit aller nacheinander aufzubringenden Schichten der Planung entsprechend einbringen zu k√∂nnen, kommen Laser- und GPS-gest√ľtzte Erdbauger√§te zum Einsatz.